Sojutsu

Die Kunst des Speerfechtens

Sojutsu (Sô = Speer, Jutsu = Kunst)

Die Kunst des Speerfechtens der Hozoin Ryu wurde im 16. Jahrhundert von Kakuzenbô Inei, dem Abt des Hozoin in Nara, begründet.
Die bis heute überlieferten 35 Formen werden als Partnerübung mit einem Sichelspeer gegen einen geraden Speer geübt.

Besonderer Wert wird beim Üben auf eine korrekte Ausführung der einzelnen Techniken und der Formen gelegt, wobei beide Übungspartner miteinander üben und nicht gegeneinander arbeiten.

Trainingszeiten bis auf weiteres:

Samstag 10:00- 12:00